Die Europabotschafter sind Jugendliche und junge Erwachsenen, aus Hannover, die das Projekt mit ihrer Zeit und ihrer Kreativität unterstützen und begleiten.


Wer kann Europabotschafter_in werden?

Alle Hannoveraner_innen zwischen 14 und 27

Was muss ich mitbringen?

Zeit und Lust dich für ein Jahr (oder länger) mit anderen Jugendlichen und junge Erwachsene zu treffen und die Bausteine des Projektes zu planen und durchzuführen.

Was sind die Aufgaben?

Gemeinsam mit der Projektleitung gestaltet ihr das Projekt „Europa ist Hier!“.
Ihr teilt Veranstaltungen oder Informationen in eurem Freundes- und Bekanntenkreis um so viele junge Menschen wie möglich an dem Projekt teilhaben zu lassen.
Ihr seid bei der Vorbereitung und Durchführung der Dialoge zwischen Jugend und Politik dabei und unterstützt die teilnehmenden Jugendlichen.
Ihr helft bei der Gestaltung der Homepage und der Facebookseite (schreibt kurze Texte oder macht Fotos) und seit bei größeren Veranstaltungen des Projektes als Unterstützung dabei.

Wie oft trifft man sich?

Wir treffen uns regelmäßig um zu besprechen, was gerade im Projekt passiert und wie es weitergeht. Dazu kommen für die Dialogrunden immer ein Vorbereitungstreffen und der Dialog. Außerdem gibt es auch Fortbildungen oder Tagungen, wo gerade eure Meinung und eure Sicht der Dinge gefragt ist.

Was bringt es mir?

Du hast die Chance den Dialog zwischen jungen Menschen und der Politik, der Stadtverwaltung aus Hannover zu begleiten und zu unterstützen. Hierbei kannst du nicht nur mehr über deine Stadt zu erfahren, sondern dich auch vernetzten und dich über politische Themen und Fragestellungen austauschen. Außerdem hast du die Möglichkeit das Projekt mit deinen Ideen zu gestalten und erhältst für dein Engagement ein europaweit gültiges Zertifikat den „YouthPass“.

Wo melde ich mich an?

Einfach eine Mail an Iyabo Kaczmarek - ik[at]esjd[dot]de schicken und schon bist du dabei.